Karl Fritsch

k011

Biografie

  • 1963 geboren in Sonthofen im Allgäu
  • 1982-1985 Goldschmiedeschule Pforzheim
  • 1987-1994 Studium an der Akademie der Bildenden Künste München bei Prof. Hermann Jünger und Prof. Otto Künzli
  • 1989-1990 Gastdozent an der New York University, New York, USA
  • 1995 Gastdozent an der Gerrit Rietveld Akademie, Amsterdam
  • 1996 Stadtgoldschmied der Stadt Erfurt Gastdozent an der Rhode Island School of Design, Providence, USA
  • 1997 Projekt Stipendium des Deutschen Museums, München
  • 1998 Gastdozent an der Curtin University Perth, Westaustralien

Arbeiten in Museen

  • Arbeiten in zahlreichen öffentlichen Sammlungen.

Auszeichnungen

  • 1995 Herbert-Hofmann-Preis, München
  • 1996 Förderpreis für Angewandte Kunst der Stadt München

Teilnahme an Ausstellungen

  • Teilnahme an zahlreichen internationalen Ausstellungen.