Detlef Thomas

Biografie

  • 1959 geboren am Niederrhein
  • 1975-1979 Goldschmiedelehre in Köln
  • 1983-1988 Studium an der Akademie der Bildenden Künste, München, bei Prof. Hermann Jünger

Arbeiten in Museen

  • Arbeiten in öffentlichen und privaten Sammlungen:
  • u. a. in Pforzheim, München, Erfurt, London, s’Hertogenbosch, Paris, Frankfurt/Basel.

Auszeichnungen

  • 1989 Herbert-Hofmann-Preis, München
  • 1992 Förderpreis der Stadt München
  • 1993 Förderpreis der Danner-Stiftung
  • 2003 Staatspreis für Angew. Kunst NRW (D

Teilnahme an Ausstellungen

  • Teilnahme an zahlreichen internationalen Ausstellungen.

Lehrtätigkeit:
Lehrauftrag am Royal College of Art, London

Gastvorlesung an der Rietveld-Akademie Amsterdam (NL)

2000 Gastvorlesung an der Akademie der Bildenden Künste München