Isolde Baumhackl Oswald


Biografie

  • 1949 in Pforzheim geboren; 1969 -1973 Studium an der Fachhochschule für Gestaltung bei Prof. Reinhold Reiling; 1973 Staatsexamen als Diplomdesigner;
  • seither freischaffend tätig; 1981 Eröffnung der Galerie ibo in Klagenfurt bis 1998;
  • 1998 Rückzug ins Atelier nach Köttmannsdorf;

Arbeiten in Museen

  • Schmuckmuseum Pforzheim
  • Museum der modernen Kunst Klagenfurt
  • Deutsches Goldschmiedehaus Hanau

Auszeichnungen

  • 1974 1. Preis Diamantschmuck von Morgen, de Beers, Frankfurt (D)
  • 1989 2.Preis Deutscher Schmuck- und Edelsteinpreis, Idar Oberstein (D)
  • 1992 Staatspreis Baden Württemberg
  • 1996 2.Hessischer Staatspreis, Frankfurt (D)
  • 1998 2.Hessischer Staatspreis, Frankfurt (D

Teilnahme an Ausstellungen

  • Teilnahme an zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland