Joaquim Capdevila

k006

Biografie

  • 1944 geboren
  • 1958-1964 Studium an der Escuela Massana,Barcelona
  • 1965-1966 Ausbildung im Atelier Lacambra, Paris
  • 1968 Goldmedaille, Form und Qualität, Internationale Handwerksmesse, München
  • 1969 Goldmedaille, Internationales Kunsthandwerk, Stuttgart
  • 1980 Schmuckpreis, Ausstellung Artesania, D’Avantguarda, Barcelona
  • 1982 1. Preis, Wettbewerb des Consell de Disseny, Barcelona

Arbeiten in Museen

  • Arbeiten in öffentlichen Sammlungen:
  • Pforzheim, Barcelona und in zahlreichen privaten Sammlungen in Europa und Amerika.

Teilnahme an Ausstellungen

  • Teilnahme an zahlreichen internationalen Ausstellungen.

Capdevila ist einer der wenigen herausragenden Meister der Goldschmiedekunst, der uns eine tiefgründige Symbiose bietet zwischen der “Welt von immer” und der Avantgarde, der er angehört.