Home

Willkommen in der Galerie Slavik

 

FRANKA LECHNER

Gewebte Worte

 

Die Textilkünstlerin, Malerin und Lyrikerin FRANKA LECHNER webt ihre Worte zu Stoff, in dem sich Raum und Zeit verbinden.

Unter ihren magischen Händen entstehen farbenprächtige Tapisserien – Wärme für Auge, Wand und Raum.

 

Franka Lechner

Künstlerbiografie

 

Neueste Objekte

Faszinierende Einblicke

Poetin der Schmuckkunst  

 

Mit unsagbar großer Trauer geben wir das unerwartete Ableben unserer Künstlerin und Freundin Annamaria Zanella bekannt, sie war mit der Galerie Slavik seit Jahrzehnten eng verbunden.

Ihre wunderbare Kreativität, die spannende Materialwahl und ihre Vorliebe für Giotto´s Lapislazuli Blau spiegeln sich in ihren skulpturalen, raumgreifenden Schmuckkreationen wider. Sie wird ewig in ihren Werken weiter leben.

Ihr Strahlen, ihre sprühende Energie, ihre atemberaubende Stärke und menschliche Wärme werden uns fehlen.

Unsere Gedanken sind bei ihrem geliebten Ehemann Renzo Pasquale und ihrer

.Annamaria Zanella Künstlerprofil

Beim Besuch der Retrospektive “tra materia e colore” von Annamaria Zanella im Oratorio di San Roco in Padua im Juni 2019, in der Mitte die strahlende Künstlerin.

Hoke Galerie Slavik

Ed und Tomas Hoke – Ein Rahmen aus Glas und Stahl

Vor 30 Jahren wurde die Galerie Slavik von den Hoke – Brüdern kreiert. Dieses architektonische Juwel hat uns auch Kunden aus der ganzen Welt gebracht. Die Zeitlosigkeit dieser Architektur bildet einen faszinierenden Rahmen zur Präsentation der außergewöhnlichen Werke unserer Schmuckkünstler.

Freudvoll zeigen wir Ihnen den Auszug über die Galerie aus der ORF Dokumentation DENKENDE HÄNDE. DIE KUNST DER FAMILIE HOKE.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an:

* (Pflichtfeld)

Ich erkläre ich mich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Ich bin damit einverstanden, dass die Galerie Slavik meine personenbezogenen Daten [Anrede, Name und Email-Adresse] verarbeitet, um mir den Galerie Slavik Newsletter per E-Mail zukommen zu lassen. Die hier von Ihnen angegebenen Daten werden nur zum Versand unseres Newsletters verwendet. Die Abmeldung vom Galerie Slavik Newsletter ist jederzeit ohne Angaben von Gründen möglich. Schicken Sie einfach ein E-Mail an galerie.slavik@vienna.at oder klicken Sie im Newsletter auf den Abmelde-Link. Wir verwenden MailChimp als unsere Plattform zur Marketing-Automatisierung. Indem Sie unten zur Absendung dieses Formulars klicken, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an MailChimp zur Verarbeitung in Übereinstimmung mit deren Datenschutzrichtlinien und Bedingungen weitergegeben werden.
Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Unsere Botschaft in der
Ausnahmesituation

Liebe Freundinnen und Freunde der Galerie Slavik,

seit 30 Jahren sorgen wir mit Leidenschaft für die weltweite Verbreitung der Schmuckkunst. Hinter jedem der handgefertigten Einzelstücke steht eine besondere und herausragende Künstlerpersönlichkeit.

In dieser Ausnahmesituation möchten wir mit Ihnen und der ganzen Welt verbunden bleiben, Sie mit Kunstgenuss begleiten und ermutigen.

Mehr lesen.

Wie sie
uns finden

Unsere Galerie befindet sich in der traditionsreichen Wiener Himmelpfortgasse in unmittelbarer Nähe des Winterpalais des feinsinnigen Prinz Eugen von Savoyen.

So kommen sie zu uns.

Das
Galerieleben

Lesen Sie mehr darüber im Interview mit Renate Slavik und Jutta Pietsch auf Art Jewelry Forum. Die Strahlkraft der internationalen Schmuckkunst in höchster Qualität zu fördern und Ihnen unsere persönliche Auswahl zu präsentieren, ist auch 2022 unser größtes Anliegen.

Hier bekommen sie einen Einblick.