Gerti Machacek & Letizia Plankensteiner

  • 6.4. - 30.4.2016
5_Plankensteiner_

Letizia Plankensteiner, Ohrringe, Gold

Schmuckgespräch
am 09.04. um 15 Uhr.
Mit Gerti Machacek und Letizia Plankensteiner.
Moderation: Beatrix Kramlovsky.

In der Ausstellungsreihe “Schmuckkunst im Wandel der Zeit” zeigt die Galerie Slavik spannende Arbeiten der beiden österreichischen Schmuckkünstlerinnen Gerti Machacek und Letizia Plankensteiner. Beiden Künstlerinnen ist der skulpturale Umgang mit den bevorzugten Werkstoffen Gold und Silber gemeinsam.

Gerti Machacek sieht ihre plastischen Schmuckstücke als Erinnerungs- und Identifikationsobjekte. Für unser Jubiläumsjahr schuf sie die Schmuck- Trias “Zeit – Stufen – Parabel” bestehend aus drei blauen Tansanitkristallen, die als Brosche und zwei Ringe eine Einheit bilden. Durch die Wahl und Art der Fassung gelingt es der Künstlerin, das besondere Lichtspiel des Kristalls in seiner Struktur zu verstärken und brillant in Szene zu setzen.

Letizia Plankensteiner bevorzugt das Material Gold, das sie in fantastischer Formenvielfalt zu spannenden Ringkompositionen verarbeitet. Ihr Halsschmuck aus Silber setzt als besonderen Akzent rohe Bernsteinstücke in ein florales Bild. Ihr Ohrschmuck entfaltet sich zu einer goldenen Blütenpracht.